Grand Theft Auto: Liberty City Stories für iPhone und iPad erschienen

| 8. Januar 2016 | Keine Kommentare

Grand Theft Auto: Liberty City Stories IconRockstar Games bringt tatsächlich nach und nach alle Teile der Grand Theft Auto Spielserie auch für iPhone und iPad heraus. So auch jetzt das Grand Theft Auto: Liberty City Stories, das 2005 ursprünglich für die Playstation Portable erschienen war. Damit ist es sogar noch vor GTA III herausgekommen.

Die Geschichte ist schon recht geläufig: Du spielst Toni Cipriani, der sich in der Unterwelt von Liberty City behaupten muss und sich zum Mafia-Boss hocharbeiten möchte. Doch bis das geschafft ist, warten zahlreiche Herausforderungen und Aufträge auf Erledigung. Nachdem er wegen des Mordes an einem Mafia-Boss für einige Zeit untertauchen musste, kehrt Toni, ein ehemaliger Handlanger der Leone-Familie, nach Liberty City zurück. Aber in den Straßen von Liberty City herrscht Aufruhr, denn konkurrierende Familien ringen um die Vorherrschaft und die Stadt droht sich durch eine Flut von Korruption, organisiertem Verbrechen, Drogenhandel und gewerkschaftlich organisierten Streiks selbst zu zerstören. Durchgeknallte Killer, verkommene Wirtschaftsbosse, zynische Politiker und sogar seine eigene Mutter stehen Toni bei seinem Vorhaben im Weg, die Stadt unter die Kontrolle der Leones zu bringen.

Ein typisches GTA-Spiel mit zahllosen Autos zum Ausleihen, einer offenen Spielumgebung, in der man auch einfach mal nichts besonderes tun kann und vielen Aufgaben, mit ordentlich Action und Blei in der Luft.

Dabei hat man am Original doch ziemlich feilen müssen, um den aktuellen Ansprüchen zu genügen und das machen ältere Geräte nicht mehr mit. So läuft das Spiel auf iPhone 5 und neuer, iPod Touch 6. Generation und neuer und beim iPad muss es mindestens die Generation 4 sein oder beim iPad mini die 2. Generation. Gut, dass das Spiel auch schon auf dem iPad Pro in voller Auflösung läuft.

Hier noch ein paar Infos in Stichworten:

  • Neue, hochaufgelöste Texturen und Charakter-Artworks
  • kürzere Missionen
  • In Echtzeit berechnete Beleuchtung und Schatten
  • Darstellung mit 60 Bildern/Sekunde auf iPhone 6s, iPhone 6s Plus & iPad Pro
  • Erhöhte Sichtweite
  • Neu abgestimmte Steuerung für Touch-basiertes Spielen
  • Plattformübergreifende Spielstände über den Rockstar Social Club
  • Unterstützung von 3D Touch für verschiedene Steuerungsmöglichkeiten
  • Unterstützung eigener Soundtracks (Erstelle eine Playlist mit dem Namen „GTALCS“, starte das Spiel und wähle den Radiosender „MIXTAPE“, um eigene Musik zu hören)
  • Unterstützung physischer Controller

Probiert es bitte nicht mit älteren Geräten, Ihr werdet keine Freude am Spiel haben. Man kann das jetzt schon in den Bewertungen lesen. Die weniger guten Bewertungen sind nämlich von den Leuten, die das neue Spiel auf älteren Geräten installieren und sich dann aufregen. Hätten sie einfach mal gelesen…

Ein kleines Goodie für GTA-Online Spieler hat Rockstar noch eingebaut: Wer sich aus dem Spiel heraus beim Social Club anmeldet, bekommt das T-Shirt mit der Aufschrift „I HEART LC“ dann in allen Geschäften in GTA-Online. Das gilt aber nur für PS4, PC und Xbox One.

Ich werde heute Abend mal etwas Liberty City erkunden und den Artikel dann morgen nochmal ergänzen.

Grand Theft Auto: Liberty City Stories läuft auf iPhone (ab iPhone 5), iPod Touch (ab 6. Generation), iPad (ab iPad 4), iPad mini (ab 2. Generation) und iPad Pro mit iOS 8.0 oder neuer. Das Spiel braucht angeblich 1,33 GB (beim Download waren es dann aber doch über 2 GB), ist in deutscher Sprache und kostet 6,99 Euro.

GTA Liberty City ist zwar schon 10 Jahre alt, wurde aber doch sehr deutlich überarbeitet und für Mobilgeräte angepasst. Nebenbei: Android-Nutzer müssen sich noch gedulden, denn das Spiel ist vorerst nur für iOS veröffentlich worden.

GTA Liberty City ist zwar schon 10 Jahre alt, wurde aber doch sehr deutlich überarbeitet und für Mobilgeräte angepasst. Nebenbei: Android-Nutzer müssen sich noch gedulden, denn das Spiel ist vorerst nur für iOS veröffentlich worden.

 

 

 

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Spiele

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.