So identifizierst Du Premium-Apps im App Store, die keine sind

| 1. Februar 2016 | Keine Kommentare

The Rise of Atlantis HD (Premium) IconHeute mal eine kleine Warnung und Vorsichtsmaßnahme aus gegebenem Anlass. Wenn wir eine Premium-App laden, die im Download normalerweise und ganz berechtigt nicht kostenlos ist, dann erwarten wir Nutzer, dass diese App dann auch alle Spielinhalte enthält und uns nicht mit Werbung nervt.

Ich schreibe ja seit Anfang 2010 die App-Berichte auf app-kostenlos.de und anderen Seiten. Da sich in den letzten Jahren viel verändert hat, pflege ich auch laufend die älteren Artikel, passe die Preise an, ergänze die Testberichte und checke neuere Versionen.

Dabei ist mir heute bei Playrix etwas aufgefallen: Hier gibt es Premium-Versionen, die keine sind. Ich erkläre das mal am Beispiel von The Rise of Atlantis HD (Premium). Das Spiel kostet mittlerweile 6,99 Euro für das iPad. Wer glaubt, dass er dafür die komplette Spielversion bekommt, der irrt leider. Denn Playrix erwartet für das Freischalten des kompletten Spiels dann noch einmal 4,99 Euro.

Hier der Beweis: Playrix berechnet für die Premium-Version von The Rise of Atlantis HD beim Download 6,99 Euro. Links steht dann der In-App-Kauf "Full Game Unlock" für 4,99 Euro. Das ist unverschämt, denn damit rechnet man nicht, wenn man 6,99 Euro für eine Premium-Version ausgibt. Nebenbei: Dann ist es sogar wesentlich günstiger, nämlich nur 5,99 Euro, wenn man die Testversion lädt und da das Upgrade auf die Vollversion durchführt.

Hier der Beweis: Playrix berechnet für die Premium-Version von The Rise of Atlantis HD beim Download 6,99 Euro. Links steht dann der In-App-Kauf „Full Game Unlock“ für 4,99 Euro. Das ist unverschämt, denn damit rechnet man nicht, wenn man 6,99 Euro für eine Premium-Version ausgibt. Nebenbei: Dann ist es sogar wesentlich günstiger, nämlich nur 5,99 Euro, wenn man die Testversion lädt und da das Upgrade auf die Vollversion durchführt.

Damit rechnet man nicht und deshalb kann es beim Download übersehen werden. Deshalb der Hinweis: Achtet bitte vor jedem Premium-App Download, ob es auch wirklich die Premium-Version ist, oder ob doch noch In-App-Käufe notwendig sind.

Im App Store auf dem Rechner sind links unter den Bewertungen auch die In-App-Käufe aufgelistet. Wollt Ihr direkt auf das iPhone oder den iPod Touch oder das iPad laden, so findet sich bereits auf der Suchergebnisseite unter dem Download-Button ein Hinweis auf In-App-Käufe. Auf der Detailvorstellungsseite der App muss man ganz nach unten scrollen und dann auf In-App-Käufe tippen, um alle In-App-Käufe der betreffenden App sehen zu können.

Auf App-kostenlos.de stelle ich inzwischen keine Playrix-Spiele mehr vor, da der russische Herausgeber mich mehrfach „verarscht“ hat. So hat er zwar die Premium-Version auf kostenlos gestellt und mich darüber informiert. Wenn der Artikel dazu dann aber online war, konnte man die Minuten zählen, bis die Russen eine Bezahlschranke und einen In-App-Kauf in die Premium-App eingebaut haben. Dies auch nicht als Upgrade der App, sondern nur durch ein Umlegen eines vorher eingebauten Schalters in der App-Software selbst. Das führte dann dazu, dass meine Leser zwar die App kostenlos laden konnten, aber in Wirklichkeit nur die Probierversion hatten, die sie immer kostenlos laden konnten. Das hat meine Leser zu Recht verärgert, nur dass sich der Ärger dann gegen mich richtete, weil man regelmäßig glaubte, ich wäre in den Trick eingeweiht oder hätte sogar Geld für die Veröffentlichung des faklschen Tipps erhalten. Beides stimmte natürlich nicht – und auf Anfragen von mir hat Playrix nicht einmal geantwortet. Also habe ich ihre „Preisaktionen“ dann nicht mehr veröffentlicht. Das ist eigentlich ärgerlich, denn die Spiele selbst waren immer hervorragend.

Wer nun das in der Tat sehr gute Spiel The Rise of Atlantis in der Premium-Version haben und spielen möchte, ist gut beraten, wenn er statt der angeblichen Premiumversion die Testversion The Rise of Atlantis HD kostenlos runterlädt und dann im Spiel auf die Vollversion upgradet, denn das kostet dann komplett nur 6,99 Euro.

Lädt man die Testversion und macht dann das Upgrade auf die Vollversion zu 6,99 Euro, hat man fünf Euro gespart.

Lädt man die Testversion und macht dann das Upgrade auf die Vollversion zu 6,99 Euro, hat man fünf Euro gespart.

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: Abzocke, Spiele

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.